Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gopher GmbH

Unsere Geschäftsbedingungen sind für alle Bestellungen, Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen gültig:
Sie werden durch Auftragsbestätigung, Bestellung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Liefertermine sind nur dann verbindlich wenn sie mit der Fa. Gopher GmbH ausdrücklich schriftlich vereinbart werden.
Gerät die Fa. Gopher GmbH in Lieferverzug hat ihr der Besteller eine Nachfrist von mindestens 2 Wochen zu setzen, verstreicht diese fruchtlos hat der Besteller das Recht vom Vertrag zurückzutreten, der Rücktritt muss sofort schriftlich nach Nachlieferungsfrist erfolgen.
Jeglicher Schadensersatzanspruch sowie andere Entschädigungsansprüche sind ausgeschlossen, ein Recht zum Rücktritt besteht nicht wenn die Fa. Gopher GmbH den Liefertermin oder die Nachlieferungsfrist ohne ihr Verschulden z. B. wegen höherer Gewalt nicht einhalten kann.
Mängelrügen sind bis spätestens 5 Tage nach Erhalt der Lieferung zu erfolgen, sonst können diese nicht mehr berücksichtigt werden.
Die Gefahr geht auf den Besteller über sobald die Sendung an eine Trasportfirma übergeben wurde.
Die Transportkosten ab unserem Lager werden wenn nicht anders vereinbart vom Besteller getragen.
Die Zahlung erfolgt sofort nach Erhalt der Ware und Rechnung netto ohne Skonto oder nach gesonderter Vereinbarung.
Es gilt ausschließlich das österreichische Recht. Gerichtsstand ist 2100 Korneuburg.
Zahlungs- und Erfüllungsort für sämtliche Leistungen ist der Firmensitz der Gopher GmbH.